Notfalldatenmanagement

Im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung im Gesundheitswesen werden im Jahr 2021 weitere Funktionen auf Ihrer elektronischen Versichertenkarte freigegeben. Dazu gehört das Anlegen und Bearbeiten eines Notfalldatensatzes mit folgenden Datensätzen (Beispiele):

Allergien/Unverträglichkeiten

Notfallkontaktdaten (Angehörige, Ärzte)

Medikamente

Diagnosen

persönliche Erklärungen wie Patientenverfügung u.a.

Wenn Sie Interesse haben, diese Daten zu gegebener Zeit auf Ihrer eGK speichern zu lassen, sprechen Sie uns an.

Kommentare sind geschlossen.